logo

VIS-NATURA MÜNCHEN Stiftung

    "Tu Menschen Gutes, die Gutes Tun"


Projekte

Wasserplanet

Unser blauer Planet

ist seit Milliarden von Jahren die Mutter Erde für alle Lebewesen, ob Mensch, Tier und Natur.
Von Ihr leben wir und mit ihr schöpfen wir Leben!

In nur 100 Jahren
hat es der Mensch geschafft, die Welt fast völlig zu ruinieren und mit Plastikmüll zu überlagern, so dass der Lebensraum von Menschen und Tieren gefährdet ist!
Viele haben das Problem erkannt und arbeiten mit großartigen Projekten dem entgegen.
Wir von der VIS-NATURA MÜNCHEN Stiftung unterstützen diese Projekte!

Button Spende
Hier bleiben Sie informiert!
Ihre Daten sind bei uns sicher!
  • Unser aktuelles Projekt: Weg mit der Plastiktüte!
Ich vermeide Plastikmüll!

Ab einem Spendenbetrag von 25,-€ kann diese Stofftasche als Dankeschön kostenlos von Ihnen angefordert werden!

Diese Stofftasche ist der erste Schritt, den Plastikmüll zu verringern.
Hergestellt aus recyceltem Stoff von der Fa. Manomama aus Augsburg mit einem innovativen Verfahren, welches ca.
14.000 Liter Wasser pro Kilo  Stoff einspart!

 Plastiktütenfreier Tag in Berlin am 3.7.2015 am Alexanderplatz!

Auch die VIS-NATURA MÜNCHEN Stiftung präsentierte sich dort um Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen, damit solche Erfolge auch in München realisierbar werden.
Und unser Beitrag zum Umweltschutz war natürlich auch in ausreichender Anzahl dabei, der Stoffbeutel der VIS-NATUTA MÜNCHEN Stiftung!

Das Video auf der rechten Seite zeigt einige Meinungen und Impressionen⇒⇒⇒

Weitere Projekte

  • Reinigung unserer Seen vom Plastikmüll (vorerst in Bayern)
  • Beseitigung von Plastikmüll in unserer Umwelt (Sammelaktion)
  • Kraftstoffersparnis bei PKW´s durch Einsatz neuartiger Technologien (Versuche bereits unterstützt)

Mit Ihrer Spende treiben wir diese wichtigen Umweltprojekte voran!


© VIS-NATURA MÜNCHEN Stiftung     ·     Impressum     ·     Kontakt     ·     Spende
Spendenkonto: DE 1470 1900 0000 0195 5225       BIC : GENODEF1M01       Empfänger: VIS Natura       Empfängerbank: Münchner Bank